DOIT-Projekt  mit Kick-Off in Amsterdam gestartet

DOIT-Projekt mit Kick-Off in Amsterdam gestartet

Medienbildung open education


Ende Oktober 2017 war mediale pfade.org beim Kick-Off Treffen des EU-geförderten Projektes ”DOIT – Entrepreneurial skills for young social innovators in an open digital world“ in Amsterdam. Dreizehn Partner aus ganz Europa waren zu Gast bei der Waag Society und haben bei dem zweitägigen Workshop die Grundsteine für das Programm der nächsten Jahre gelegt. Neben programmatischen Sessions ging es auch um das Kennenlernen der Partner und dem gemeinsamen Basteln an kleineren Maker-Projekten. DOIT möchte durch den Maker- und DIY-Ansatz sozial unternehmerisches Denken bei Kindern- und Jugendlichen stärken. Das Projekt startete im Oktober 2017 und wird insgesamt über die nächsten drei Jahr gefördert.

Continue reading

we are makers BER #18 – Sensoren: Makerideen mit Calliope mini und Arduino

we are makers BER #18 – Sensoren: Makerideen mit Calliope mini und Arduino

open education

Bei der nächsten Ausgabe von we are makers BER, am 24.10.2017 soll es um das Thema Sensoren gehen. Täglich vermessen tausende technische Geräte mithilfe von Sensoren unsere Umwelt, reagieren anhand der Ergebnisse oder speichern sie in Datenbanken ab. Sind die Daten einmal erfasst, wirken sie wie kleine Wahrheiten, mit denen z.B. Wasser- oder Luftqualität definiert wird. Dabei sind sie alles andere als zuverlässig – es gibt viele Fehlerquellen. Und auch in anderen Bereichen wie Robotik oder Internet-of-Things (IoT) spielen Sensoren zunehmend eine große Rolle. Mit dem Ansatz des Physical Computing – Bau- und Bastelvorhaben, in denen Microcontroller mit kleinen Programmen laufen und bestimmte Funktionen steuern – kann die Bedeutung von Sensoren auch bereits für junge Menschen erfahrbar gemacht werden. Continue reading

We are makers BER #17 – Location Based Games

We are makers BER #17 – Location Based Games

open education


we are makers – wir wollen Technologien, Methoden und Tools, ausprobieren, Neues lernen, adaptieren und für unsere Arbeit einer zeitgemäßen Kinder- und Jugendmedienbildung nutzen! Im Alltag gerät dieses Machen und Ausprobieren allzu oft in den Hintergrund. Deswegen laden wir regelmäßig zu einem lockeren Treffen ein, bei dem das Selbermachen im Vordergrund steht. Von 3D-Druck, makey-makey über Drohnen, littlebits bis hin zu laser-cutten wollen wir uns den verschiedensten DIY-Themen widmen und deren Übertragbarkeit auf die medienpädagogische Praxis erproben.

Continue reading

edulabs Projekt gestartet: eine Civic Tech Community für zeitgemäße Bildung!

edulabs Projekt gestartet: eine Civic Tech Community für zeitgemäße Bildung!

open education

Die Edulabs bringen Menschen zusammen, die neue Lehr- und Lernformate, Tools und Konzepte für Schule oder außerschulischen Projekte entwickeln und als OER (=Open Educational Resources) teilen. Dadurch soll Lernen und Lehren offener gestaltet werden und vor allem zeitgemäße Bildung im Kontext selbstverständlich digital gestützter Lernumgebungen und Lebenswelten vorangebracht werden.  Das Edulab Berlin #BE ist bereits gut besucht – in Karlsruhe und Köln/Bonn steht die Community in den Startlöchern! Continue reading

Neues Modellprojekt geht an den Start: DATA DEFENSE

Neues Modellprojekt geht an den Start: DATA DEFENSE

Medienbildung Mobiles Lernen open education

DATA DEFENSE ist als Nachfolge-Projekt des preisgekrönten Alternate Reality Games DATA RUN entstanden. Dank der Unterstützung im Rahmen des medienpädagogischen Förderprogramms vom Stadtjugendamt München und Netzwerk Interaktiv konnten wir für DATA DEFENSE ein motivierendes Spiel-Setting entwickeln. Jugendliche lernen dabei unter anderem Kontrollmöglichkeiten für ihre Geräte und Apps kennen.

Continue reading