medialepfade-onlinejournalismus

Mobile Medien verändern den Journalismus. Viele Menschen, egal welchen Alters, haben mittlerweile ein tragbares Gerät in der Hosentasche, mit dem nicht nur Konsum, sondern auch Produktion möglich ist. Das verändert maßgeblich die journalistische Berichterstattung. Wo früher noch schwere Video- und Audioaufnahmegeräte benötigt wurden, braucht es heute zu dem Smartphone oft nur ein gutes Mikrofon und Stativ, und die Produktion kann beginnen.

Jugendliche wachsen ganz selbstverständlich mit diesen neuen Möglichkeiten auf und nutzen die Geräte dementsprechend.
„mediale pfade“ entwickelt in Kooperation mit verschiedenen Partnern unterschiedliche Formate des Online-Journalismus für Jugendliche. Für die Jugendarbeit sind diese besonders relevant, da sich dadurch auch neue Formen der Aktivierung und Partizipation Jugendlicher ergeben.

Aktuelle Projekte: