Neues Modellprojekt geht an den Start: DATA DEFENSE

Neues Modellprojekt geht an den Start: DATA DEFENSE

Medienbildung Mobiles Lernen open education

DATA DEFENSE ist als Nachfolge-Projekt des preisgekrönten Alternate Reality Games DATA RUN entstanden. Dank der Unterstützung im Rahmen des medienpädagogischen Förderprogramms vom Stadtjugendamt München und Netzwerk Interaktiv konnten wir für DATA DEFENSE ein motivierendes Spiel-Setting entwickeln. Jugendliche lernen dabei unter anderem Kontrollmöglichkeiten für ihre Geräte und Apps kennen.

Continue reading

Handbuch Jugend-Hackathons veröffentlicht

Handbuch Jugend-Hackathons veröffentlicht

open education

Mittlerweile gibt es Jugend hackt im vierten Jahr. Wir haben sieben Veranstaltungen organisiert und gezeigt, dass Hackathons auch als Format für junge Menschen funktionieren. Während dieser aufregenden Zeit konnten wir viele Erfahrungen sammeln, haben an der ein oder anderen Stelle nachgebessert und wahnsinnig viel gelernt. Es liegt im Selbstverständnis der Open Knowledge Foundation Deutschland und von mediale pfade dieses Wissen für alle zugänglich und nachnutzbar zu machen. Wir (also Maria, Daniel und Paula) haben deshalb einen Praxisleitfaden für die Veranstaltung von Jugend-Hackathons geschrieben. Wir hoffen, dass wir damit noch mehr Menschen inspirieren dieses Format auszuprobieren und in der Bildungsarbeit einzusetzen.

Das Handbuch gibt es als Printversion und als PDF. Wir möchten aber auch, das andere die Möglichkeit haben an dem Handbuch weiter zu arbeiten und dessen Inhalte weiter zu denken. Deshalb gibt es eine weitere Version als OER (open educational ressources) als GitHub Repository und GitHub Page. Wir freuen uns über ganz viel Feedback und neue Hackathons!

PDF GitHub Repository GitHub Page

Außerdem möchten wir noch ein paar Leuten danken, die uns bei dem Handbuch unterstützt haben. Robert und Juka für das tolle Lektorat, Martina von glashaus4 für das wunderschöne Design und dem Jugend hackt Mentor Andreas für die schicke Umsetzung als GitHub Page. Außerdem danken wir der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, die das Handbuch im Rahmen des Jugend-Demokratiefonds Berlin gefördert hat.

Code-Literacy-Förderung durch Jugend hackt

Code-Literacy-Förderung durch Jugend hackt

open education

Die Förderung von Code-Literacy steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen.

Das Projekt “Jugend hackt” nimmt sich dem Thema in Form eines “Jugend-Hackathons” seit 2013 an. Hier möchten wir die Evaluations-Ergebnisse [Befragung und Auswertung als open data] vorstellen und Hinweise für die Medienpädagogik geben.

Die Evaluation orientierte sich an den Zielen der Veranstaltung und überprüfte deren Realisierung mit Hilfe psychologischer Konstrukte. Im Folgenden werden deshalb die Ziele und dafür verwendeten Methoden kurz skizziert und mit den jeweiligen Evaluationsergebnissen verknüft.

Continue reading

Alles neu, macht der… März

Alles neu, macht der… März

Über uns

Schon sehr lange arbeiten wir im Hintergrund an einer neuen Website – nun freuen wir uns sehr, sie endlich veröffentlichen zu können. Im folgenden Artikel möchten wir kurz erläutern, was sich auf medialepfade.de geändert hat.

Zuallererst das offensichtliche: medialepfade.de erscheint in neuem, frischem Design. Wir haben auf ein moderneres Theme umgestellt, responsive und damit auf alle Mobil-Geräte optimiert waren wir seit vielen Jahren, das Theme bedient nun auch neueste Entwicklungen und bietet sogar Zusatzfeatures für die Smartphone-Nutzung.

Inhaltlich haben wir alle Texte vollständig überarbeitet, angepasst und überprüft, ob sie noch unserer aktuellen Haltung und Kenntnis-Stand entsprechen. Auch werden nun unsere neuen Fokus-Themen sichtbar, zu denen wir seit letztem Jahr arbeiten. Übersichtlich werden auch in jedem Themen-Bereich die aktuellsten Blog-Artikel und neuesten Projekte spezifisch angezeigt. Durch die Themen-Leitungen können Ansprechpartner nun direkt von dort aus kontaktiert werden.

Im Portfolio stellen wir ausgewählte Projekte vor, die einen schnellen Überblick über unser wirken vermitteln und Anregung für mögliche Projekte im Themenfeld geben sollen. Der Bereich Angebote ist neu auf der Seite und bündelt unsere Dienstleistungen, unabhängig von den angebotenen Themen und Medien.

Zuletzt haben wir den Bereich „Über uns“ deutlich ausgebaut, eine (noch nicht vollständige) Team-Seite zeigt alle (neu) beteiligten an mediale pfade, „Agentur & Verein“ erklärt die Neu-Strukturierung, die wir letztes Jahr vorgenommen haben, das Selbstverständnis gibt dazu einen fachlichen Einblick zu unserer Grundhaltung. Unter Standorte finden Sie unsere Büro-Adressen und Referenzen und Netzwerk geben Überblick über die zahlreichen Partner und Kunden der letzten Jahre.

Wir danken den zahlreichen UnterstützerInnen bei der inhaltlichen Neu-Gestaltung und freuen uns über jeden Kontakt!

we are makers – Veranstaltungsreihe

we are makers – Veranstaltungsreihe

open education

we are makers – im Alltag gerät dieses machen und ausprobieren nur manchmal in den Hintergrund. Deswegen laden wir ab sofort regelmässig zu einem lockeren Treffen ein, bei dem das Selbermachen im Vordergrund steht. Von 3D-Druck, makey-makey über Drohnen, littlebits bis hin zu laser-cutten wollen wir uns den verschiedensten DIY-Themen widmen und deren Übertragbarkeit auf die medienpädagogische Praxis erproben.

Der Ablauf der monatlichen Treffen – meist bei mediale pfade in Berlin, Kreuzberg – ist ähnlich strukturiert, immer wieder sind Ausflüge an spannende Orte geplant.

Continue reading