Partner

Mit diesen Partnern und Institutionen arbeiten wir regelmäßig zusammen:

Gemeinsam mit Q3 entwickeln wir medienpädagogische Konzepte und Angebote, insbesondere im Bereich Mobiles Lernen

Mit unseren Büropartnern in Berlin entwickeln wir Konzepte und Strategien zur ePartizipation, insbesondere im Themenfeld "open Data"

Gemeinsam mit GEO°BOUND Hamburg entwickeln wir Spielkonzepte und -Angebote im Bereich des mobilen Spielen und Lernens weiter, u.a. mit der iChallenge

Unser Partner im Bereich des Game-Designs und Angebote in Sachsen

Unsere Partner für kreative und schöne Lösungen im Bereich Grafik und Print

Unser Büro-Partner und Entwickler von berufs-routen.de, Hoerpfade usw.

Unser Partner bei "Jugend hackt" und Angeboten zur Code Literacy und für offene Daten

Medienpädagogischer Fortbildungsanbieter im Süden der Republik

Unser Webhoster mit tollem Support und Ökostrom für die Server.

Nach "Jugend ans Netz" und "Jugend Online" nun mit "youthpart" und "innovativ international" langjähriger Partner von mediale pfade

Netzwerke

Die edunauten sind ein interdisziplinäres Netzwerk, die GPS gestützte Bildung konzipieren und sowohl in der Kinder- und Jugendarbeit, als auch in der Erwachsenenbildung durchführen.
Mediale Pfade ist Gründungsmitglied im Netzwerk, um Vernetzung und Qualifizierung im Bereich des mobilen Lernens bundesweit voran zu treiben.

Als größter medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK - Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen.
Daniel Seitz ist im Bundesvorstand und engagiert sich in der Fachgruppe "fast forward".

Das JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis wurde 1949 gegründet und befasst sich seither in Forschung und pädagogischer Praxis mit dem Medienumgang der heranwachsenden Generation. Ein Spezifikum des JFF ist die Verknüpfung von Forschung und Praxis.
Daniel Seitz ist Mitglied des Trägervereins JFF e.V.

FRAME ist die Ständige Konferenz der frei arbeitenden Medienzentren. Die hier zusammengeschlossenen medienpädagogischen Facheinrichtungen haben sich zum Ziel gesetzt, die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen, Familien und Senioren zu fördern und zu unterstützen.

verstaerker

Verstaerker der Bundeszentrale für politische Bildung möchte Träger der politischen Bildung mit sogenannten politik- und bildungsfernen Jugendlichen vernetzen. Im Zentrum steht dabei der professionelle Austausch rund um das Thema politische Jugendbildung und die daraus resultierende Vernetzung und Qualifizierung.